Der Paritätische Niedersachsen

Willkommen

Die Europäische Union hat 2010 zum „Europäischen Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung“ aufgerufen. Für den Paritätischen Wohlfahrtsverband, der sich seit mehr als 20 Jahren intensiv mit dem Thema befasst, der unter anderem den Armutsatlas veröffentlicht und sich für die Neuberechnung der Hartz-IV-Regelsätze stark gemacht hat, sind Armut und soziale Ausgrenzung wichtige Themen der täglichen Arbeit – in jedem Jahr.

Auf den folgenden Seiten stellen der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. und zahlreiche seiner mehr als 800 Mitgliedsorganisationen Aktionen, Informationen und Fachbeiträge zu den Themen Armut und soziale Ausgrenzung vor. Betroffene erzählen, mit welchen Problemen sie im Alltag zu kämpfen haben. Mitgliedsorganisationen beschreiben Aktionen, mit denen sie gegen Armut und soziale Ausgrenzung angehen. Viele dieser Aktionen gehören zu ihrer täglichen Arbeit, andere wurden speziell anlässlich des EU-Jahres ins Leben gerufen.

Auf www.gegen-soziale-Ausgrenzung.de berichtet der Paritätische von diesen Feiern, Infoveranstaltungen, Thementagen und Fachtagungen, gibt einen Überblick über anstehende Termine und stellt weiterführende Literatur bereit.

Mit neuem Mut - gegen Armut und soziale Ausgrenzung.